Krypto-Zertifikate als Alternative in der Geldanlage
Home Podcast Krypto-Zertifikate als Alternative in der Geldanlage: Vontobel im Interview

Krypto-Zertifikate als Alternative in der Geldanlage: Vontobel im Interview

von Andreas Bernstein

Diese Folge im Podcast von FIT4FINANZEN wurde gefördert von Vontobel und enthält daher explizite Werbung für Produkte, die zum Inhalt passen. Denn das Thema Kryptowährungen ist aus Sicht eines Anlegern weiterhin spannend. Genau darum wird es heute gehen.

Das Thema Kryptowährungen und den Vertreter Bitcoin kennst Du vermutlich schon. Doch stellt sich nach dem „Kennenlernen“ sehr schnell die Frage, wie man diese Kryptowährungen handeln kann. Genau hier wird es oftmals komplex. Wenn Du nicht extrem tief in diese Materie einsteigen magst und eine eigene Wallet, ein Ledger oder gar das Mining nicht in in Deinem Fokus stehen, dann ist dieser Podcast genau der richtige Einstieg, um dennoch von diesem Trend partizipieren zu können.

Warum sind Kryptowährungen so interessant?

Kryptowährungen sind schon lange kein Nischenprodukt mehr. Nicht erst seit PayPal vermeldet hat, die Zahlung mit Bitcoin in Kürze anzubieten oder Elon Musk mit Tesla einen Milliardenbetrag investierte oder auch die Terminbörse CME in den USA standardisierte Produkte wie den Bitcoin-Future für Trader etablierten, dürfte klar sein, dass wir von einer eigenen Anlageklasse sprechen.

Hinzu kommt die starke Kursbewegung, die vor allem in diesem Jahr zu sehen war und die Aufmerksamkeit von Anlegern entfachte. Allein in den letzten 12 Monaten legte die populärste Kryptowährung Bitcoin um mehr als 300 Prozent zu (Bezugszeitraum November 2020 bis November 2021). Mit dieser Entwicklung können „traditionelle“ Anlagen nicht mithalten. Einen Chart der letzten 5 Jahre siehst Du hier abgebildet, auf dem eine noch stärkere Bewegung zu sehen ist:

Bitcoin 5 Jahre: Chart von finanzen.net
Bitcoin 5 Jahre: Chart von finanzen.net

Für Trader sind diese Bewegungen, die natürlich ebenso dynamisch auf beiden Seiten des Marktes entstehen, sehr einfach mit Zertifikaten zu handeln. Hier kann ein bereits vorhandenes Wertpapierdepot genutzt werden, was den Ablauf technisch sehr stark vereinfacht. Zwei Produkte möchten wir dazu hier vorstellen.

Partizipationszertifikate von Vontobel

Um an der Kursentwicklung zu partizipieren, eignen sich Partizipationszertifikate von Vontobel sehr gut. Das aktuelle Produkt auf den Bitcoin ist mit allen Details auf der Informationsseite von Vontobel zu finden.

Ebenso gibt es ein Produkt auf Ethereum, was ebenfalls als Endloszertifikat angelegt ist und damit keine Laufzeitbegrenzung für Anleger aufweist. Dazu habe ich Dir auch den Direktlink zu Vontobel eingestellt.

Einen weiteren Mehrwert teile ich an dieser Stelle noch, bevor Du den Podcast hörst. Die Partizipation erfolgt für Anleger ohne das Coin-Diebstahlrisiko. Denn gerade dazu haben wir in den Medien mehrfach schon Berichte vernommen. Entsprechende Informationen von Vontobel dazu kannst Du auf der entsprechenden Zertifikate-Seite einsehen.

Handeln kannst Du diese Zertifikate (und natürlich auch Aktien) ganz einfach bei comdirect.

David Hartmann steht mir nun in folgendem Podcast Rede und Antwort auf weitere Fragen.

Vielen Dank für diese ausführlichen Antworten schon einmal in Schriftform und nun TON ab:

Bitte beachte auch folgende Hinweise: Diese Information ist weder eine Anlageberatung noch eine Anlagestrategie- oder Anlageempfehlung, sondern Werbung. Die vollständigen Angaben zu den hierin genannten Wertpapieren, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition verbundenen Risiken, sind in dem Basisprospekt, nebst etwaiger Nachträge, sowie den jeweiligen Endgültigen Bedingungen beschrieben. Der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen stellen das allein verbindliche Verkaufsdokument der Wertpapiere dar. Es wird empfohlen, dass potenzielle Anleger diese Dokumente lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollständig zu verstehen. Die Dokumente sowie das Basisinformationsblatt sind auf der Internetseite des Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, unter prospectus.vontobel.com veröffentlicht und werden beim Emittenten zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der Wertpapiere zu verstehen. Bei den Wertpapieren handelt es sich um Produkte, die nicht einfach sind und schwer zu verstehen sein können.

Bleib gesund und schalte wieder ein, wenn es einen neuen Podcast von fit4finanzen gibt.

Titelbild von Die Wirtschaftsnews auf Pixabay 

(https://pixabay.com/de/photos/technologie-h%c3%a4nde-vereinbarung-okay-4256272/)

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz