Dirk Hilger Podcast
Home Podcast Filmreifer Lebenslauf: Dirk Hilger über seinen Weg zum StereoTrader

Filmreifer Lebenslauf: Dirk Hilger über seinen Weg zum StereoTrader

von FinanzenAndreas1977

Ganz untypisch begann diese Börsenkarriere beim Film. Doch nach 30 Büchern entscheid sich Dirk Hilger für das Trading und wenig später für die Programmierung eines eigenen Tools – das Programm „StereoTrader“ war geboten. In diesem Podcast berichtet Dirk Hilger über seinen Weg an der Börse.

So entstand der StereoTrader

Es mag einfach klingen, die Orders anzuordnen und mit dem Marktverlauf Geld zu verdienen. Doch wie komplex dies anmutet und wieviel Zeit Dirk Hilger seitdem in diese Abläufe investiert, unzählige Bücher gelesen und Setups probiert hat, erfährst Du in diesem fast einstündigen Gespräch.

Alles begann als Regisseur beim Film und läuft aktuell darauf hinaus, dass er bei seinem eigenen Tradinginterface die Regie führt. Dabei geht es Dirk vordergründig nicht um das Tool, sondern um die Arbeitserleichterung im eigenen Trading.

Sein Weg dahin war nicht gradlinig, dennoch stringent. Er entschied nach ersten Trading-Erfahrungen sehr schnell, dieses Wissen zu vertiefen und machte einen harten Schnitt – wie beim Ende eines Films. Optionsscheine spielten eine Rolle und damit auch die sinngemäße Suche nach dem „schnellen Geld“.

Es folgten viele Jahre Entwicklungsarbeit, die längst nicht abgeschlossen sind. Denn der StereoTrader ist ein umfangreiches Programm und wird von ihm stetig weiterentwickelt. Diese Unterstützung ermöglicht ihm im eigenen Trading entspannter und fokussierter zu agieren. Muster im Markt zu finden oder Trendlinien anzuwenden ist sicher weit verbreitet, doch diese automatisiert im Trading-Tool nutzen zu können, vereinfacht den ganzen Prozess.

Hier ist Dirk Hilger zu finden

Dirk hat diese Ergebnisse sehr schnell auch anderen Tradern zur Verfügung gestellt. Das Bloggen entstand und eine ganz eigene Community etablierte sich. Sie beobachtet täglich die Märkte und widmet sich vor allem dem Marktgeschehen im DAX und Dow Jones.

Der Blog ist zu finden auf dirkhilger.de und die entsprechende Facebookgruppe zum StereoTrader ist hier verankert.

Durch das Bloggen diszipliniert sich Dirk selbst, wie er im Interview anmerkt. Eine clevere Möglichkeit, die ich ebenfalls seit Jahren betreibe.

Was ist sein übergeordnetes Ziel?

Weitere Informationen und der Podcast

Wenn Du mehr zum „StereoTrader“ erfahren magst, nutze auch gern die Informationen auf dem Blog Bernecker1977 sowie den Ref-Link direkt zum StereoTrader.

Mir bleibt nur DANKE zu sagen für seine Zeit und persönlichen Einblicke!

Nun viel Spass beim Podcast mit Dirk Hilger und TON ab:

Dein Andreas Bernstein

Titelbild von StockSnap auf Pixabay (URL Pixabay)

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz