Moderna Aktienanalyse
Home Aktien Aktienanalyse Moderna: Biotechnologie nicht nur wegen Covid19-Impfstoff interessant

Aktienanalyse Moderna: Biotechnologie nicht nur wegen Covid19-Impfstoff interessant

von Andreas Bernstein

Moderna Aktienanalyse: Forschungszeit und Entwicklung zahlen sich aus. Durch Covid19-Vakzin bekannt geworden, könnten weitere Medikamente in nächster Zeit folgen.

Moderna hat ein klares Konzept

Der Name „ModeRNA“ hatte in der ursprünglichen Schreibweise im Gründungsjahr 2010 bereits einen Hinweis auf das Kerngeschäft versteckt. Es geht um die Entdeckung und Entwicklung von Arzneimitteln auf der Basis von Messenger-RNA (mRNA). Forscher aus Cambridge und von der Harvard Universität modifizierten diese mRNA und konnten sie in menschliche Stammzellen einfügen.

Mittels eines Vertrages mit AstraZeneca im Jahr 2013 wurden viele Forschungen finanziert und letztlich bei einigen Produkten auch die Vermarktung nach der erfolgreichen Testphase vorangetrieben. So geschehen beim wohl bekanntesten Mittel der Firma gegen die Erkrankung Covid19.

Damit wurde die Firma bekannt und konnte im April 2021 einen ersten Quartalsgewinn in der Firmengeschichte verzeichnen. Dieses Mittel soll nun über ein neues Werk in Kenia ab 2023 auch auf dem afrikanischen Kontinent die Krankheitsverläufe mildern.

Für die Behandlung von Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel- und Nierenerkrankungen sowie ausgewählten Krebsziele hat die Firma weitere Forschungsergebnisse parat. Man darf gespannt sein, ob ein ähnlich „großer Wurf“ gelingt. Davon hängt letztlich die Bewertung der Firma ab, die wir uns heute bei „Aktien im Fokus“ genauer ansehen.

Roland Jegen und Andreas Bernstein widmen sich dabei der Entwicklung der Bilanz und beiden Argumenten zu, die Anleger hier, ob long oder short, beachten sollten. Abgerundet wird das Format durch eine ausführliche Chartanalyse.

Bei der Charttechnik gehen wir über das Freestoxx-Tool direkt in den Handelsverlauf und zeigen relevante Bereiche auf, die für Trader spannend sind.

Das Video zur Moderna Analyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Moderna das Thema des Tages, anbei das Video:

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz