20220615 DAX-Analyse Thumbnail
Home Trading DAX-Ideen am Fed-Tag 15.06.2022 weiter auf der Suche nach Boden

DAX-Ideen am Fed-Tag 15.06.2022 weiter auf der Suche nach Boden

von Andreas Bernstein

DAX am Fed-Tag: Erneute Erholungstendenzen am Morgen, hohe Vola am Abend erwartet. Beides begleite ich mit Dir im Tradingtag zusammen.

Noch immer keine DAX-Bodenbildung

Gestern dachten wir noch, nach fünf Handelstagen mit Minuszeichen kommt die Gegenbewegung. Sie kam auch, aber war nicht nachhaltig. Denn das neue Gap am Morgen ist schon wenig später geschlossen worden.

Der Bereich um 13.600 Punkte war damit Widerstandsbereich und nicht der “Türöffner” zu einem Rücklauf bis zum Gap ab Wochenstart.

Auf der Unterseite bot dann die 13.500 nur kurzzeitig Unterstützung. So steuerte der Deutsche Leitindex direkt auf das neu entstandene Gap zu und vollzog das Gap-close bis zum Mittag. Wirtschaftsdaten spielten eine untergeordnete Rolle, wie das ZEW-Stimmungsbarometer um 11.00 Uhr. Es stieg im Juni gegenüber dem Vormonat um 6,3 Punkte auf minus 28 Punkte und signalisierte etwas Hoffnung. Sowie die Erzeugerpreise aus den USA, welche im Mai um 10,8 Prozent zum Vorjahresmonat und damit weiter im zweistelligen Prozentbereich notieren.

Vor allem der Abschwung an der Wall Street sorgte letztlich im DAX für weiteren Abgabedruck am Nachmittag. So fiel der DAX bis zum Xetra-Tief sogar unter 13.300 Punkte und schloss dort auch nahe seines Tagestiefs den Handelstag ab. Dies ist hier mit dem angedeuteten Gap zu sehen:

20220614 Xetra DAX Wochenverlauf
20220614 Xetra DAX Wochenverlauf

Damit gliedert sich ein weiterer Verlusttag nahtlos an die vorherigen Kursbewegungen an und zieht den Juni weiter tief in den negativen Bereich:

Handelstage DAX im Juni 2022
Handelstage DAX im Juni 2022

Die Tagesdaten der Börse Frankfurt habe ich Dir hier vermerkt:

20220614 DAX-Aktien Boerse Frankfurt
20220614 DAX-Aktien Boerse Frankfurt

Ebenso wie die Verteilung der Aktien als Heatmap:

20220614 DAX-Aktien Heatmap
20220614 DAX-Aktien Heatmap

Wie gestaltet sich das mittelfristige Bild und die heutige Vorbörse?

DAX-Ideen zur Wochenmitte am 15.06.2022

Gestern sprachen wir noch über das Tief aus dem Monat Mai, welche wir wie folgt skizziert hatten und welches als möglicher Doppelboden herhalten könnte (Rückblick):

20220613 Xetra-DAX Stundenchart
20220613 Xetra-DAX Stundenchart

Dies hat sich als Trugschluss herausgestellt. Der Xetra-DAX brach diese Schwelle und markierte damit ein weiteres Tief, welches nun ein Dreimonatstief darstellt:

20220614 Xetra DAX Big Picture
20220614 Xetra DAX Big Picture

Auch das erste Longsignal am gestrigen Morgen war nicht nachhaltig. Immerhin reichte es bis 13.600 Punkte aber eben nicht bis zum Tagesende oder gar neuen Wochenhochs (Rückblick):

20220614 DAX Vorboerse
20220614 DAX Vorboerse

Ähnlich sieht es heute aus, wenn ich die Linie neu justiere zeigt sich ebenfalls ein Ausbruchsversuch:

20220615 DAX Vorboerse
20220615 DAX Vorboerse

Wie nachhaltig kann dies sein? Trotz etwas stärkerer Kurse in der Vorbörse gibt es nun keine Unterstützung mehr aus den letzten 3 Monaten im Chartbild. Das Future-Tief aus Mai ist ebenfalls unterschritten:

20220615 DAX Endloskontrakt Big Picture
20220615 DAX Endloskontrakt Big Picture

Der Index müsste schnell über 13500 Punkte kommen, um hier ein Ausrufezeichen und zumindest einen längeren Versuch einer Trendwende einzuleiten. !3.600 als gestriges Hoch und die Gap-Kante im Xetra-Markt ab Wochenstart sind dabei die Marken, welche ich auf der Oberseite im Auge habe.

Da die Fed-Sitzung erst nach Handelsschluss stattfindet, wird sie heute im Intraday-DAX-Verlauf wenig Einfluss ausüben, dann aber als Nachwirkung am morgigen Handelstag.

Das Event selbst begleite ich am Abend wieder live mit und bespreche den Tag bereits zur Markteröffnung gern wieder live auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN mit anderen Händlern inklusive Livetrading.

Übrigens: Diese Grafiken als Handelsvorbereitung sende ich per Mail jeden Morgen an Dich – wenn Du Dich dazu angemeldet hast.

Deine ausführliche Markterwartungen bekommst Du täglich als E-Mail in Dein Postfach.

Termine für den Mittwoch

Den Streamplan für heute habe ich hier erstellt:

20220615 Streamplan FIT4FINANZEN
20220615 Streamplan FIT4FINANZEN

Wir starten ab 10.00 Uhr auch wieder den JFD-Livetradingroom mit einem Blick auf Forex, Gold und weitere Assetklassen. Folge diesem Link zur Anmeldung:

Tradingroom für das Trading bei JFD

Dabei gehen wir natürlich auch auf Aktien ein, die mit Quartalszahlen für Volatilität sorgen. Eine Auswahl der Aktien, welche momentan ihre Bilanzen offenlegen, siehst Du hier:

20220614 Earnings after
20220614 Earnings after

Aus dem Wirtschaftskalender sind am Vormittag die Daten zur EU-Industrieproduktion spannend.

Um 14.30 Uhr erwarten wir dann die Einzelhandelsumsätze aus den USA zusammen mit den Importpreisen und Exportpreisen.

Das Highlight ist nach einer weiteren Rede der EZB-Präsidentin Christine Lagarde die US-Notenbanksitzung mit dem Ergebnis um 20.00 Uhr und der Pressekonferenz um 20.30 Uhr.

Alle genannten Eckdaten sind hier im Detail mit den jeweiligen Prognosen verzeichnet:

20220615 Wirtschaftsdaten
20220615 Wirtschaftsdaten

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart schon jetzt viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust.

Das Video vom Morgen ist hier:

Dein Andreas Bernstein

Deine Einladung zur Trading-Community mit rund 1.500 Trader:Innen

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 72,99 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz