Shopify Aktienanalyse
Home Aktien Shopify Aktienanalyse: Onlineshops erobern die Welt

Shopify Aktienanalyse: Onlineshops erobern die Welt

von Andreas Bernstein

Shopify Aktienanalyse: Onlineshops erobern die Welt und haben prominente Betreiber gefunden, da dieses System einfach ist. Wer profitiert?

Für das Shopify-Modell ist Potenzial vorhanden

Die Geschäftsideen wurde 2004 unter dem Namen „Snowdevil“ vom Deutschland-Auswanderer Tobias Lütke gemeinsam mit Freunden vollzogen: Online-Shops als Baukastensystem. Ab 2006 hieß das Unternehmen dann bereits Shopify, genau wie das Produkt. Doch der Durchbrach kam erst im Jahr 2010 durch eine brillante Marketing-Idee. Ein Shop-Wettbewerb wurde ausgerufen und dem Gewinner winkte ein neues MacBook. Dies brachte 1400 neue Händler auf die Plattform und verschaffte Shopify einen Anmeldeboom!

Seitdem sind nicht nur viele neue Shops entstanden, sondern auch viel Wagniskapital geflossen. Zum Börsengang im Jahr 2016 gab es bereits 400.000 Onlineshops, die rasant zunahmen. Eine Kooperation mit Walmart zur Anbindung von bestehenden Shops an die Plattform „Walmart Marketsplace“ brachte einen weiteren Schub im Jahr 2020. Renommierte Namen wie General Electric und Tesla wurden mit dem Tool „Shopify Plus„ angebunden und generierten hohe Umsätze. Diese stammen noch heute zu 75 Prozent aus Nordamerika.

Auch die so genannten „Influencer“ nutzen das einfache Modell für eine Verbreitung eigener Produkte. So zählt Kylie Jenner als bekannteste Kunden zu den Shopify-Liebhaber:innen.

Im Hochpunkt der Coronapandemie war Shopify 110 Milliarden US-Dollar wert. Doch mit dem Rücklauf der Technologiewerte litt auch hier der Aktienkurs. Wie entwickelte sich konkret das Chartbild in jüngster Zeit? Dies wird mit dem Freestoxx-Tool durch Roland Jegen erörtert, der Ihnen in diesem Video aktuelle Signale zur Verfügung stellt.

Mit dem Freestoxx-Tool werden entsprechende Chartsignale in der Aktie aufgezeigt.

Das Video zur Shopify Analyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Shopify das Thema des Tages, anbei das Video:

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Quelle der News: Trading-Treff

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz