Walmart Aktienanalyse
Home Aktien Aktienanalyse Walmart: Größter Einzelhändler und Arbeitgeber der Welt

Aktienanalyse Walmart: Größter Einzelhändler und Arbeitgeber der Welt

von Andreas Bernstein

Walmart Aktienanalyse – die Nummer 1 in der Welt, was Einzelhandel und Arbeitgeber betrifft. Gilt das auch für den Aktienkurs?

Walmart gibt Rekordlevels vor

Vor 3 Monaten berichteten wir bereits über den größten Einzelhändler der USA, der vom Umsatz her auch die Nummer 1 in der Börsenwelt ist. Weitere Superlative sind die Anzahl der Mitarbeiter.  Mit 2,2 Millionen Angestellten ist Walmart der größte private Arbeitgeber der Welt. Die Familie Walton, die auf den Gründer Sam Walton in den 1960er-Jahren zurückgeht, hat mehr Vermögen als Warren Buffett und Bill Gates zusammen und gilt damit als die reichste Familie der Welt.

Interessant war die Einordnung der Aktien nach der Umsatzwarnung vor wenigen Wochen. Sie führte zu einem Kursrutsch, der nun mit den aktuellen Quartalszahlen wieder fast aufgeholt werden konnte. Insgesamt bleibt die Lage also stabiler als zunächst angenommen. Die Umsätze sollen auf Jahresbasis weiter steigen und auch in den kommenden Jahren allen Anteilseignern Freude bereiten.

Damit trotzt das Unternehmen den ursprünglichen Inflationssorgen und kann zudem eine Dividende von mehr als 2 Prozent in Aussicht stellen. Weitere Kosteneinsparungen und der Blick in Richtung neue Produkte, wie die Kooperation mit der Videostreaming-Plattform Paramount+ zeigt, lassen optimistisch in die Zukunft schauen.

Roland Jegen und Andreas Bernstein widmen sich in diesem Format auch der ausführlichen Chartanalyse zu.

Bei der technischen Aktienanalyse wird das Freestoxx-Tool verwendet. Haben Sie es schon getestet?Hier finden Sie einen Zugang zum Freestoxx-Tool.

Das Video zur Walmart-Analyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Walmart das Thema des Tages, anbei das Video:

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Quelle der News: Trading-Treff

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz