Aktienanalyse Verizon
Home Aktien Aktienanalyse Verizon Communications: Telekom-Konkurrenz aus New York

Aktienanalyse Verizon Communications: Telekom-Konkurrenz aus New York

von Andreas Bernstein

Verizon Aktienanalyse: Einer der drei großen Telekommunikationskonzerne Amerikas ist heute in der Freestoxx-Aktienanalyse an der Reihe.

Aufstieg mit Skandalen bei Verizon

Heute sprechen wir über eine der drei großen Kommunikationskonzerne aus den USA, die Verizon Communications. Das „Gründungsjahr“ wurde auf 2000 datiert und ist letztlich einer Fusion zwischen der Bell Atlantic Corporation mit der GTE Corporation (ehemals General Telephone & Electronics Corporation) geschuldet. Von New York aus wird für die Telekommunikation und auch Information von Millionen Amerikanern gesorgt.

Im Jahr 2015 wurde der einstige Internet-Pionier AOL zugekauft und sogar das Kerngeschäft von Yahoo übernommen. Diese Geschäftsanteile fusionierten und wurden 2021 dann für 5 Milliarden Dollar wieder verkauft.

Verizon ist auch außerhalb der USA aktiv. So betreibt das Unternehmen die innereuropäischen Unterseekabel Ulysses 1 und 2. Sie führen von IJmuiden in den Niederlanden zu Lowestoft in Großbritannien und vom französischen Calais zum britischen Dover und bietet in Europa Dienstleistungen für Geschäftskunden und Behörden an Dienstleistungen für Geschäftskunden und Behörden an. Dies war auch einer der Kritikpunkte, denn in den USA wurden lt. Edward Snowden Verbindungsdaten an die Regierung und den Geheimdienst weitergegeben. Damit dies in Deutschland nicht passiert, wurden ab 2014 die Verträge des Bundestages und der Behörden in Berlin gekündigt.

Das Umsatzwachstum und vor allem die Dividende überzeugen. Auch der Aktienkurs? Dessen Entwicklung wertet Roland Jegen in diesem Video für uns aus.

Bei der Charttechnik gehen wir über das Freestoxx-Tool direkt in den Handelsverlauf und zeigen relevante Bereiche auf, die für Trader spannend sind.

Das Video zur Verizon Analyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Verizon das Thema des Tages, anbei das Video:

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Quelle der News war Trading-Treff

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

You may also like

FIT4FINANZEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Akzeptieren Erfahre mehr zum Datenschutz